Bogenschießen und Bogensport

Zeitschrift für traditionelles Bogenschießen 4/16

Wir decken dabei die gesamte Themenpalette wie bisher ab: News, Material, Schießtechnik, Interviews, Vorstellung von Bogenschützen, Turniere, Parcours, Bogenjagd, Tests uvm.
UND: Wir schauen auch über den "Tellerrand". Es wird auch Artikel zu interessanten Themen aus anderen Bogensport-Bereichen geben.

  Die Themen der Ausgabe 4/2016
Tabellenbild INFORMATION
News und Neuheiten
Was gibt es Neues in der Szene?
Neuheiten und News
Paderbow
Eine Bogensportmesse 4. Auflage
Handgefertigete Bögen
12 der besten Bogenbauer stellen vor
Mein Selfbogen aus Osage
Teil 8: Vorbeugende Verstärkungen
Bogenparcours
der 3-D Archers im hohen Norden
3-D-Parcours
des ASV Bogenschützen Wipptaler Einhorn
Starker Durchblick
Test ZEISS Victory HT 10x42 und Conquest HD 10x42

TRAINING
Nervosität vor dem Wettkampf
Was machen, damit die Nerven nicht durchgegen
Vourgestellt: Heldis Zahlberger
So trainieren und schießen die Profis
Der richtige Anker
Fest, stabil, Sehne vor dem Auge und mehrere Referenzpunkte
Der 0-Pfund-Bogen
Ein billiges Trainingsgerät
Wie halte ich den Bogen am besten?
Der richtige Griff als Voraussetzung für einen guten Schuss
TECHNIK
Der richtige Tiller
Viel reden vom Tiller, aber nicht allen ist bekannt, was er eigentlich ist

HISTORY
Bögen aus Namibia
Mit was schossen die Ureinwohner
Antike Bögen
Über Jahrtausende hinweg hat der Bogen die Menschheit begleitet.
Maurice Thompson
Die Wiederauferstehung des Bogensports

SERVICE
Turnierplan
3-D-Parcours

Handgefertigte Bögen

Große Firmen stellen ihre Bögen mit sehr viel Maschineneinsatz her. In unseren Breiten gibt es wenige Bogenbauer, die davon leben können, obwohl viele hervorragende Qualität liefern.

... Leseprobe [693 KB]

Starker Durchblick

Auf der Messe Jagd & Hund haben wir mit ZEISS den Test zweier Ferngläser für unser Magazin vereinbart. Wir haben uns für ein Glas der Oberklasse und eines der oberen Mittelklasse entschieden.

... Leseprobe [222 KB]

Nervosität vor dem Wettkampf

Der Großteil von uns Bogensportlern kennt es aus eigener Erfahrung. Den meisten ist es schon so oder ähnlich passiert: Du stehst an der Schießlinie, greifst den ersten Pfeil, willst ihn auflegen – und schon geht es nicht so flüssig von der Hand wie im Training. Du verhedderst Dich, der Pfeil fällt beim ersten Auszug von der Auflage, der Puls wird schneller. „Jetzt ganz ruhig ausziehen, geht schon″, sagst Du Dir in Gedanken. Und wieder bleibt der Pfeil nicht auf der Auflage. „Geht ja wieder mal gut los″, denkst Du Dir. Und damit beginnt der Teufelskreis „Turnier-Angst″ wieder einmal von vorne.

... Leseprobe [239 KB]

So trainieren und schießen die Profis

Heldis Zahlberger: Wer heute Erfolg haben will, muss auch mit traditionellen Bögen etwas dafür tun. Das Zauberwort heißt trainieren. Und erfolgreiche Bogenschützen wissen das und handeln auch danach. Talent hilft zweifellos, Üben und Trainieren sind aber unerlässlich. Bogenschießen wäre sonst der einzige Sport, wo Talent alleine für Top-Leistungen ausreichen würde.

...Leseprobe [423 KB]

Der richtige Anker

Da traditionelle Schützen keine Hilfe zur Kontrolle des Auszugs haben, ist es von immenser Wichtigkeit immer gleich zu ziehen. Ein guter Anker hilft dabei. Wie soll der aber aussehen? Hier sollen grundlegende Dinge aufgezeigt werden, die einen guten Anker garantieren.

...Leseprobe [145 KB]

Der richtige Tiller

Viele reden vom Tiller, aber nicht allen ist bekannt, was er eigentlich ist und welche Auswirkungen er hat. Dabei gibt es aber unter Fachleuten unterschiedliche Meinungen darüber, wie groß er letztlich sein sollte.

...Leseprobe [268 KB]

2 ... 1401