Bogenschießen und Bogensport

3-D Bogensport 3-2013

Die Themen der Ausgabe 3/2013

Tabellenbild Information
Neuheiten und News
Die US-Bogenindustrie
Qualitätsanforderungen an 3-D-Scheiben
Vorgestellt: L.G. Animals

Parcoursvorstellungen
3-D-Bogenparcours in Willebadessen
3-D Parcours des JBC Wuppertal e. V.

Leute
Interview mit Bruno Ballweg
Interview mit Casten Friedrich

Training
Bergauf- und Bergabschüsse technisch gesehen.
Wechsel der Zieltechniken
Didaktik im traditionellen Bogensport
So schießen die Profis: Wolfgang Ocenasek

Technik
Spline bei Holzpfeilen: Wenn Tüftler aufs Ganze gehen
Wie arbeitet ein Recurve?
Wie arbeitet ein Langbogen?

Schwerpunkt: Truniergeschehen in Österreich
Österreichische 3-D-Staatsmeisterschaften nach WA
Österreichische Meisterschaft 3-D nach IFAA
20. Sonnblickturnier – Rauris
22. Pörtschacher Turnier - Kärntener LM
Niederösterreich Cup – Gresten
WA-Sternturnier – Hinterglemm
WA-Trophy – Luftenberg
4. Sternturnier nach WA – Hallwang
3-D-Turnier – Pfunds
Alptraumturnier – Badgastein

Turniere
Deutsch Meisterschaft 3-D des DBSV
2. Jagd auf den Pfingsochsen – Coppenbrügge

Service
Turnierkalender
Bogenparcours

Didaktik im Bogensport

Etwas selbst gut können ist das eine, das auch jemandem anderen vermitteln können ist aber etwas anderes. Das eine nennt man Fachwissen oder Kompetenz, das andere Didaktik. Es ist also – einfach ausgedrückt – die Lehre wie man jemand etwas vermitteln kann. In diesem Artikel sollen nicht unterschiedliche didaktische Modelle vorgestellt werden. Es geht vielmehr darum, in einfacher Weise aufzuzeigen, wie man Bogenschießen anderen in effektiver Art und Weise beibringen kann.

... Leseprobe [239 KB]

Carsten Friedrich

Carsten Friedrich ist Jahrgang 1980, also jetzt 33 Jahre alt, lebt in Mainz und arbeitet in Rüsselsheim und Trebur. Er ist also ziemlich in der Mitte Deutschlands zu Hause. Der gelernte Modelltischler und hat danach Produktdesign an der Fachhochschule studiert und als Diplomingenieur abgeschlossen. Derzeit arbeite er im Fahrzeugdesign beim Autobauer Opel und natürlich als Bogenbauer.

... Leserprobe [378 KB]

Wie arbeitet ein Recurve?

Auch wenn es historische Vorbilder in Asien gibt, wurde diese Bogenart erst mit der Erfindung des Werkstoffs Glasfiber in unseren Breiten technisch ausgereift und brauchbar. In der heutigen Zeit werden modernste Materialien verwendet.

... Leseprobe [568 KB]

Die US-Bogenindustrie

Die Bogen(sport)industrie in den USA ist im Vergleich zu Europa und dem Rest der Welt eine sehr große Sache. Angetrieben wird sie von der Bogenjagd. Ohne sie gäbe es das Bogenschießen (engl. Archery) in der Form, wie wir es heute auch bei uns haben, nicht.

...Leseprobe [509 KB]

Zielen mit traditionellen Bögen

Es scheint immer die gleiche Geschichte zu sein. Jemand bringt im Gespräch oder auch in einem Forum das Thema Zielen auf das Tablett, dann beginnen die Experten loszulegen. Was dann geschieht ist sehr oft – um nicht zu sagen immer – dass sie aneinander vorbei reden.

... Leseprobe [890 KB]

1 ... 5609