Bogenschießen und Bogensport

Compound Magazin 4/2016

Die Bogensport-Zeitschrift für den Compound-Schützen

  Die Themen der Ausgabe 4/2016
Tabellenbild INFORMATION

2017 Line Ups
Die neuesten Bögen für das nächste Jahr
Neuheiten
Was gibt es neu am Markt?
10 Gebote zu den Turnierregeln
Creative Scoring – oder: wie mache ich es mir passend?
Interview mit Steve Anderson
Der Amerikaner gewann die Feldbogenweltmeisterschaft der WA in Dublin. Marcus Laube sprach mit ihm.
6 Damen-Compounds
Die Hersteller haben erkannt, dass die Damenwelt auch mal gerne zum Bogen greift.

TESTS
Im Test: Sanlida Archery – Prodigy
Die chinesische Firma will in den europäischen Markt und hat uns dafür einen Testbogen geschickt.
Starker Durchblick
Im Test: Das Zeiss Victory HT 10x42 und Conquest HD 10x42

TRAINING
Talent und Training
Immer wieder hört man von Schützen, dass die Leistungen nicht mehr besser werden. Das mag mehrere Gründe haben.
Nervosität vor dem Wettkampf
Der Großteil von uns Bogensportlern kennt es aus eigener Erfahrung.
Mehr Konstanz
Durch Ausmessen des Bogens zu mehr Beständigkeit
Pfeilbalance
Der optimale Schwerpunkt
Die Wahrheit über Compound-Geschwindigkeiten
Mein Bogen ist schneller als deiner! Stimmt das auch?

TURNIERE
Die Outdoor-Ligen des DFBV
DM Bowhunter des DFBV
Weltcup Finale der WA
3-D Europameisterschaft der WA
Feldbogen WM der WA
Euro Pro Archery Wales
Die Bogensportszene ist in Bewegung

Interview mit Steve Anderson

Der Amerikaner gewann die Feldbogenweltmeisterschaft der WA in Dublin. Das ist Grund genug, um mit ihm ein Interview über seine Geheimnisse zu führen. Kadermitglied Marcus Laube sprach mit ihm.

...zur Lesprobe [203 KB]

6 Damen-Compounds

Vor wenigen Jahren war die Auswahl an Damen-Compounds noch verschwindend gering. Die Hersteller haben jedoch erkannt, dass die Damenwelt auch mal gerne zum Bogen greift. Früher waren Compound-Bögen mit einer Auszugslänge unter 24 Zoll eher selten, doch dank der extrem vielseitig einstellbaren Cam-Systeme können nicht nur Schützen mit einem normalen Auszug bedient werden, sondern auch jene mit einem sehr kurzen Auszug.

...zur Lesprobe [936 KB]

Im Test: Sanlida Archery - Prodigy

Die Globalisierung greift nun auch in den Compound-Markt ein. Allerdings nicht so, dass Fernost als Absatzmarkt entdeckt wird – nein, der ferne Osten, respektive China tritt als Produzent auf. Die Firma Jandao Archery will in den europäischen Markt und hat uns dafür einen Testbogen geschickt. Das Modell nennt sich Prodigy und ist aufgrund des Achsabstandes von 38 Zoll in die Klasse Allrounder einzuordnen. Sowohl Target- als auch Feld- und 3-D-Schützen sollten mit diesem Achsabstand zurecht kommen können.

...zur Leseprobe [326 KB]

Talent und Training

Immer wieder hört man von Schützen, dass sie „anstehen„, also die Leistungen nicht mehr besser werden, obwohl sie viel und oft schießen. Das mag mehrere Gründe haben. Zum einen kann es natürlich fehlendes Talent sein, es kann aber auch daran liegen, dass man selbst nicht in der Lage ist, sein Potential voll auszuschöpfen. Oft genügt es nur, die Möglichkeiten aufzuzeigen.

...zur Leseprobe [440 KB]

Mehr Konstanz

Irgendwann kommt Ihr an einen Punkt, wo Ihr findet dass Euer Compound Bogen Euch im Stich lässt und das sicher zum schlechtesten Zeitpunkt: Auf dem Einschießplatz vor einem wichtigen Turnier! Wenn Ihr aber wisst, wie alles eingestellt sein sollte, seid Ihr in der Lage sehr schnell rauszufinden, woran es liegen könnte. Das macht dann den Unterschied zwischen Erfolg und Frustration. Sei es dass Ihr Euren Bogen selber tunt oder Ihr habt einen Coach, der Euch das macht. Wichtig ist, dass Ihr sofort wisst, wo das Problem liegt. Wie man das feststellen kann, werde ich Euch in diesem Beitrag aufzeigen.

...zur Leseprobe [226 KB]

4 ... 1100